well.de-logo_2010
materials by FRANZBETZ

home
wellboard
kraftplex
klemetric
shop
projekte
workshop II
workshop I
award
publikationen
referenzen
adressen
archiv

pro01_initial_award

¬

download
katalog preisträger 2002

 

(2,5 mb, pdf)

>

presse

wellboard award
designwettbewerb 2001/2002
>funktionale wandverkleidung


ausstellung der prämierten arbeiten

wir freuen uns die ergebnisse der design-wettbewerbes wellboard award zum thema "funktionale wandverkleidung" zu präsentieren.
prämiert wurden:

• anna demuth / gregor kreusch
wellix
• tilman funke
maki-typical wallroll
• guido weck / heike binz
system chamäleon

einen ankauf erhielten:

• bettina dregelyvari / claudia garber
wellboarding
• christopher kapplhoff-wulff
x-board

die von den teilnehmern realisierten arbeiten sind vom 15.09.02 bis zum 20.12.02 in den räumen der weidmann ag zu besichtigen.
wir bitten um voranmeldung: weidmann transformerboard systems ag, neue jonastrasse 60, ch-8640 rapperswil, tel: +41 (0)55 221 45 05, email: info@weidmann-ip.com

der wettbewerb

thema des design-wettbewerbs wellboard award 2001/2002 war der entwurf einer "funktionalen wandverkleidung". aus dem holzwerkstoff wellboard sollten modulbauweisen oder einzelstücke für den einsatz im laden-, messe- oder innenausbau entwickelt werden.

studenten aus den fachbereichen architektur, design, grafik-design und innenarchitektur in deutschland, österreich, benelux und der schweiz waren eingeladen ihre entwürfe einzureichen.

der wettbewerb fand in zwei stufen statt:
in der ideenphase wurden die entwürfe als skizzen und projektbeschreibungen in digitaler form eingereicht. eine fünfköpfige jury beurteilte die arbeiten anhand der kriterien materialbezug, innovationsgrad, kreativität, funktionalität und ökologische aspekte.

sieben teilnehmer der ideenphase wurden von der jury eingeladen ihre entwürfe als modell im maßstab 1:1 zu realisieren. die realisierten modelle sind, wie eingangs erwähnt, in den räumen der weidmann ag in der schweiz zu besichtigen.


die auslober und die jury

der wellboard award wurde von der well gmbh in hannover und der weidmann ag in rapperswil / schweiz ins leben gerufen.
die jury setzte sich zusammen aus: franz betz, geschäftsführer well gmbh; rolf eberle, produktmanager weidmann ag; otto geberzahn, chefredakteur design report; günter höhne, fachjournalist und autor; veronika lenze, 3 l plan, architektin und autorin.


resümee und ausblick

die ergebnisse des wettbewerbes zeigen, dass das kreative potential des werkstoffes wellboard noch lange nicht erschöpft ist. wir freuen uns über die innovativen ideen und vielseitigen anregungen und über die daraus entstandene angeregte diskussion.
wir hoffen, dass die ideen von interessierten aus industrie und handwerk aufgegriffen werden und der ein oder andere entwurf den schritt vom prototyp zur serie gehen kann. bei interesse stellen wir gerne einen kontakt zu den wettbewerbs-teilnehmern her und unterstützen sie bei fragen rund um wellboard.
kontakt: well gmbh, tel.: 0511-92881-10, email: award@well.de

 

 

 

english
[shop] [suche] [presse] [kontakt] [impressum]
well_fusszeile


©2010 | material.franzbetz | schwarzer bär 2 | 30449 hannover | germany | tel. 0049-511-9288110