well.de-logo_2010
materials by FRANZBETZ

home
wellboard
kraftplex
klemetric
shop
projekte
publikationen
referenzen
adressen
archiv
2006-2007
2004-2005
2002-2003
2000-2001
1998-1999

woodpicker_schräg

Ökodesign-Toolbox »Woodpicker«

Wellboard und Kraftplex werden in einer Publikation des Wuppertal Instituts für Klima, Umwelt, Energie als innovative, nachhaltige und für Designer/-innen und Architekt/-innen interessante Materialien vorgestellt.

Der »Woodpicker« ist eine interaktive Ökodesign-Toolbox, die dazu anregt, sich mit den verblüffenden Eigenschaften neuer, innovativer Holzwerkstoffe zu beschäftigen und zwar bereits in der Planungsphase von Produkten oder Gebäuden. Kunststoffe und andere Materialien durch Holzwerkstoffe zu ersetzen, kann ein wichtiger Beitrag in Richtung Ökodesign sein.


woodpicker_logo

Die »Woodpicker«-Box enthält ein Kartenlegesystem und eine Informationsbroschüre.
Mit den Eigenschaftskarten kann sich der Nutzer ein Anforderungsprofil von den von ihm gewünschten Werkstoffeigenschaften erstellen. Eine oder mehrere der 20 Materialkarten schlagen ihm dann beispielhaft geeignete Holzwerkstoffe vor.

Die gut recherchierte Broschüre dient als Anleitung für das Kartenlegesystem und behandelt die Themen Ökodesign und innovative Holzwerkstoffe und ist eine hilfreiche Informations- und Linksammlung für Designer/-innen und Architekt/-innen.
           
Der Woodpicker entstand im Zuge des vom Bundesministerium für Bildung und Forschung über den Projektträger Jülich geförderten Projektes »Holzwende2020 plus« (Verbundkoordination: Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie), das die Erschließung nachhaltiger Zukunftsmärkte für den nachwachsenden Rohstoff Holz im Bereich des Bauens und der Gebäudemodernisierung erforschte und konkret unterstützte.

woodpicker_karten
     

Gestalter des Woodpickers sind die Kölner Designer Claas Reinhard und Marc Wenzel. In enger Zusammenarbeit mit dem Wuppertal Institut, triple innova und Wissenschaftler/-innen aus der Holzforschung entstand ein Objekt, das neugierig macht und zum Weiterforschen inspiriert und so dazu beiträgt, Holz als Bau- und Werkstoff populärer zu machen.

Zu beziehen ist der Woodpicker direkt beim Wuppertal Institut oder beim Designbüro Claas Reinhard (solange der Vorrat reicht).
Die Broschüre »Nimm Holz« steht kostenlos zum Download bereit (http://holzwende2020.de/custom/user/Basis-Studie/woodpicker_broschuere.pdf)


© Claas Reinhard, Holger Wallbaum, Kora Kristof (2008):
WOODPICKER – Die interaktive Ökodesign-Toolbox“
Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie

www.holzwende2020.de
www.claasreinhard.de
www.ti.triple-innova.de


 

english
[shop] [suche] [presse] [kontakt] [impressum]
well_fusszeile


©2010 | material.franzbetz | schwarzer bär 2 | 30449 hannover | germany | tel. 0049-511-9288110